AIDAperla

Kreuzfahrtschiff AIDAperla
  • Größe: 9 Sterne
  • Passagiere: 6 Sterne
  • Attraktionen: 10 Sterne
  • Geschwindigkeit: 7 Sterne
  • Kabinenpreis: 6 Sterne
  • Beliebtheit: 10 Sterne

Beschreibung: AIDAperla

Die AIDAperla, die Neuerscheinung des Jahres 2017, ist das Zwillingsschwesterschiff der 2016 eingeführten AIDAprima und dementsprechend mit einem ganz ähnlichen Angebot. Da sind zum einen die besonders schick ausgestatteten Kabinen, die unter dem Oberbegriff Balkon entweder als Verandakabine oder Lanaikabine auftreten. Letztere hat neben der Veranda auch noch einen Wintergarten zu bieten.

Ein weiteres Highlight der neusten AIDA-Generation ist das Activity-Deck Four Elements, wo u. a. ein Klettergarten, eine Doppel-Wasserrutsche und Minigolf warten. Dazu kommen attraktive Sport- und Vergnügungsbereiche an Deck, die wetterunabhängig genutzt werden können. Im Fitnesscenter ist individuelles Training möglich, es stehen aber auch Coaches für Herz-Kreislauf-Training, Muskelaufbautraining und vielem mehr zur Verfügung. Für die Wellness-Einrichtungen, die im Organic Spa vereint sind, ist ein Aufpreis nötig. Dafür gibt es aber eine noch größere Auswahl an Massagen und Behandlungen als auf den Schiffen der früheren Generationen.

Neben dem umfangreichen Entertainment-Angebot, das ähnlich ausfällt wie bei der AIDAprima, punktet die AIDAperla ebenfalls durch ihre kulinarischen Leistungen, die in der jüngsten AIDA-Generation mehr Auswahl bei den Inklusiv-Restaurants bieten. Ohne Aufpreis isst man in der Brasserie French Kiss, im Ristorante Casa Nova, im Brauhaus, in der Tapas Bar und in der Scharfen Ecke, einer Imbissbude, die auch Currywurst bereithält. In Fuego Restaurant, East Restaurant, Weite Welt Restaurant, Bella Donna Restaurant und Markt Restaurant bekommt man zudem auch noch die Tischgetränke gratis. Somit sind zehn Restaurants im Reisepreis enthalten. Ein Aufpreis wird fällig im Gourmet-Restaurant Rossini, im Buffalo Steak House und in der Sushi-Bar. Eine besondere Attraktion ist das Kochstudio, wo man sich bei Profiköchen noch so einiges abschauen kann.

Die AIDAperla gilt wie die AIDAprima als besonders kinderfreundlich wegen der vielen deutschsprachigen Besatzungsmitglieder, deren besonderem Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie der Teens-Club und dem kinderfreien Ruhebereich für die Eltern.

Reiserouten: AIDAperla

Für die AIDAperla sind vier verschiedene Routen im westlichen Mittelmeer im Angebot.

Kabinen und Preise: AIDAperla

Die AIDAperla bietet Innen-, Außen- und Balkonkabinen sowie Suiten, die insgesamt in 14 Kategorien eingeteilt sind. Eine Innenkabine gibt es ab 900 Euro pro Person.

Geschichte: AIDAperla

Das zwölfte Schiff der Flotte und gleichzeitig das zweite der jüngsten AIDA-Generation verlässt im Gegensatz zu ihrer direkten Vorgängerin AIDAprima die Werft Mitsubishi Heavy Industries im japanischen Nagasaki früher als geplant. Ab 1. Juli 2017 soll die AIDAperla bereits im Mittelmeer sein und ab September ihre vier verschiedenen Routen - wie es ihrem Namen entspricht - zu den Perlen (Metropolen) des Mittelmeers aufnehmen.

Fotos: AIDAperla

Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla Kreuzfahrtschiff AIDAperla

Laden Sie ein Bild von Ihrer Reise auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAperla hoch

Videos: AIDAperla

Ratgeber: Alles Wissenswerte zur AIDAperla

 

Live-Position der AIDAperla

Bewertungen der AIDAperla

(Stand: )

Beliebte Seiten



Like & Teilen